Bildtelefon / Videophone / Videokonferenz

Hinweis der Redaktion DEAFTEC:
Wortanwendung Bildtelefon (Unter Gehörlosen oft genannte Kürzel: BIFON) ist eigentlich verfälscht, weil Bildwechsel ja mehr als 5 Bilder/Sec ist. Richtig wäre Videotelefon (mögliche Gehörlosen-Kürzel: VIFON)

ACHTUNG! ACHTUNG! ISDN Bildtelefon ändert sich!

Ein Surferin teilte mir mit, dass Seite Bildtelefon zum Teil nicht mehr stimmen. Teleseephone bei ein Firma nicht mehr lieferbar. Die beide bekannte Firma wie Mobilyprocom und Humantechnik stehen auf mein Anfrage noch aus. Firma Multimedia KG aus Lönsgon teilte mir mit, dass Angebot speziell für gehörlose Nutzer gibt. Bitte wenden sie dorthin, da hier aus Erfahrung bisherige Preisgefälle nicht mehr Preis im DEAFTEC Seite genannt. Dies werden nur noch Anfrage bei Anbieter.

Nebenstehende Bild handelt sich italienische Videotelefon mit Name Theseus mit 3 Übertragung-Normen(!!!!) in H.320 (ISDN), H.323 (alte Norm für internationale Verbindung), SIP (neue Norm für DSL-Telefonie). Toll was? Redaktion DEAFTEC bemüht sich um Testgerät, sodass prüft unser Techniker auf Nieren und Herz.

Ein Warnung im Bereich Videotelefon!

Ein Surfer aus Baden Würtemberg schickte mir ein Einladung über Vorführung in Stuttgart. Doch wissen wir von Anbieter-Name noch nicht, wer da ein Angebot macht. Diese Gerät ist zwar bei DEAF in USA und in Schweiz (siehe alte aktuelle Zeile im Jahr 2005) sehr weit verbreitend, doch soll dies auch nach Deutschland kommen. Redaktion DEAFTEC hat seit 2003 Testgerät, doch ist zur Zeit nur in USA erhältlich!!!! Diese Gerät muss grundsätzlich mit Fernseher anschliessen. US-Gerät haben grundsätzlich nur NTSC (US- Fernseh-Norm). WIr wissen nicht, ob PAL Ausführung weiterhin hergestellt werden, da verschwand Angebot von europäische DLINK-Seiten!!!!

ACHTUNG!

DIESE DVC 1000 läuft nur mit H.323 alte Norm für Internationale DSL-Verbindung!!!! Erstanmeldung geht nur über PC!!!! Einsatz DYNDNS ist erförderlich!

DSL-Videotelefon
Neue Videotelefon via DSL:

PRO DEAF stellt ein neues Videotelefon / Bildtelefon mit neuer Technik vor.

Firma Pro Deaf hat eine Lösung gefunden wie man über DSL Videotelefonie benutzen kann. Mit dem neuen Videotelefon von Pro Deaf , Name: „ProVision“ kann man kostenlose Videotelefonate führen (nähere Informationen auf Homepage von Pro Deaf). Es basiert auf neue Übertragungstechnik „Video over Internet Point (VoIP)“ Firma Pro Deaf hat schon seit 8 Monaten getestet. Dadurch verfügt Firma Pro Deaf viel Erfahrung mit dieser Technik.

Da die Geschwindigkeit für das Upload wichtig ist braucht man eine DSL-Geschwindigkeit von 384kbit/s Upload. Deswegen bietet Pro Deaf ein Paket mit DSL-Anschluss und ProVision zusammen an. Pro Deaf bietet DSL-Anschlüsse der Firma 1und1 an. Bei Problemen braucht der Kunde nicht bei 1und1 anrufen sondern er kann direkt mit Pro Deaf das Problem lösen (keine Kommunikationsprobleme!).

Zur Zeit ist eine Verbindung zwischen ISDN-Bildtelefon wie „T-View 100“(Telekom / Siemens nicht mehr auf Markt) / Teleseephone (GHE / Humantechnik) und DSL-Videotelefon „ProVision“ noch nicht möglich, aber schon ab ca. April wird Pro Deaf eine Lösung anbieten. Auf der Homepage www.pro-deaf.de gibt’s sehr viele Informaionen über das neue DSL-Videotelefon.

Prodeaf - Videotelefon kann auch mit Windows Netmeeting, AVM ALICE (via dsl ab Version 3.0) und versch. Videokonferenzprogramme via IP/TP-Nummer anwählen oder angewählt!!!! Redaktion DEAFTEC wird diese Pro Deaf Videotelefon unter Lupe nehmen.

Neues für schweizersche Hörgeschädigte: 

Sendung am 12.März 2005 zeigte Bayerische Rundfunk im Rahmen Sendungsreihe "Sehen statt Hören" ein Bericht über TELESIP. Was ist für eine Software spezielle für Hörgeschädigte, sodass ein gewisse Ähnlichkeit wie MSN-Messenger, ICQ, CAMFROG gibt. Jedoch kann Software via SIP (VoIP) vielmehr, sodass diese Software erstmal für schweizersche Kunden im Einsatz über schweizersche Server abgewickelt werden, weil dies auch ein Verbindung zu Telefonvermittlungdienst PRODEAF-Deaf ( www.procom-deaf.ch )

Was kann TELESIP?

1.) Verbindung mit normale Schreibtelefon nach Norm EDT
2.) Verbindung mit SIP (VoIP) fähige Videotelefon
3.) Sichere Textübertragung (verschlüsselt!)
4.) Datenübertragung in verschlüsselte Form
5.) SIP-Message Standart
6.) Verbindung mit ISDN oder Analog-Telefon möglich!
7.) Verbindung ISDN - Bildtelefon
optinal (erförderliche Gateway eines Dienstleistungszentrum und Provider!)

Minimale Förderungen:

  • mind. 100 Kbit/s up und downloadstream (genügt für QCIF 10 fps (Bilder pro Sekunde)
  • DSL-Anschluss oder
  • SIP (VoIP) fähiger DSL-Router oder (wie AVM Fritz! Box fone)
  • Kabel-Modem (Beeitbandkabel TV-Kabel meist Grosstadt)
  • temporärer statischer IP ( wie DYDNS)
  • keine "SIP blockoerende" Firewall

Empfohlen:

  • Optimale DSL-Bandbreite im Uplink 256 Kbit/s bei schnellere Übertragung 15 Fps (Bilder pro sekunde)
  • Statische Ip-Adresse

Bild oben links: PROCOM Vermittlungdienst
Bild rechts: gehörlose Benutzer gebärdengrade mit Vermittlungsdienst PROCOM

Fotoquelle TELESIP.ORG

Mehr Unterlage von GHE-ces / Siemens Schweiz AG-Software-House (DOC-FILE)

Mehr Unterlage von GHE-ces / Siemens Schweiz AG-Software-House (PDF-File)

Hinweis der Redaktion: Laut Geschäftsführer Herr Linder von GHE CES, Schweiz wird TELESIP auch in Deutschland bzw. Österreich angeboten, doch muss man Serverlösung und Telefonvermittlungdienst gefunden werden. TELESIP ist serverorientierte Software! Diese Software verspricht viel Möglichkeit, da beruht jahrelange Erfahrung technische Bedürfnisse von Hörgeschädigte.
Wieder Was Neues für schweizersche Hörgeschädigte:

DIese Webseite U-Wordl ist ein Soziale Enegament von Software-Haus Firma Unitrade ( www.unitrade.ch ). Diese Firma arbeiten ausschliesslich Informatiker. Einer von Leute kennt sich Problemik der Hörgeschädigte aus, daher auch ein Anpassung und Auswahl Hardware des Computertechnik ausgeführt hat. Dies bietet Firma ja für schweizrsche Hörgeschädigte an.

Durch Zufall bekam Redaktion ein EMail aus Schweiz, dass ein bewährte Modell DLINK DVC 1000 für Hörgeschädigte in der Schweiz. Dies ist auf Basis Norm H.323 (DSL-Videotelefon) aufgebaut. Man braucht nur Anschluss zu normale TV-Geräte. Dies wird über Fernsteuerunggeräte gesteuert.

Ausserdem hat Firma auch ein Adapter zu gewöhnliche Blitzlichtanlage wie Humantechnik, Avison, HGT angepasst. Toll,was?

U-WORDL Videophone

Hinweis der Redaktion: Fr.-W.Mainzer und Bernd Schneider bekamen von Firma DLINK zwei Testgeräte DLINK DVC 1000 zur Verfügung. Jedoch ist Test aber noch nicht abgeschlossen. Fr.-W.Mainzer hat ein Testtelefonat im Jahr 2003 mit österreichische Kollege LUKBO gemacht, doch ist Auflösung und Geschwindigkeit etwas mittelmässige Note beurteilen können, weil bei Fr.-W.Mainzer in diese Zeitpunkt noch alte DSL Geschwindigkeit (768 / 128 Kbit/s) in Betrieb bzw. bei Lukbo via Cabel-DSL i( 2048 / 256 KBit/s ) war. Fr.-W.Mainzer testet zunächst unter neue DSL-Geschwindigkeit ( 2048 / 192 Kbit/s). Es wird zunächst Testbericht noch vor Sommer gemacht. Ausserdem gibt es im US - Deafszene ein Dienstleistungszentrum Firma Sorenson ( www.sorensonvrs.com, auch Siehe auch untere Zeile!)
Vergleich bei amerikanische Hörgeschädigten im Bereich Videotelefon (englisch: Videophone)

Von eine Surferin Katja H. bekam ich Hinweis auf Dienstleistungszentrum Sorenson in USA für Deafies, so bekommt Deafies Videophone Modell VP100 (Baugleich mit DLINK DVC 1000). Dies läuft auf Norm H.323!

Was verbirgt Kürzel VRS? Auf englisch: Video Relay Service, auf Deutsch Video-Vermittlungsdienst. Diese Service ist 24 Stunde erreichbar, ebenso auch an 7 Tagen pro Wochen!

Sorenson VRS

Erstauntlich fand Redaktion DEAFTEC viele Information über Videotelefonie für DEAF in USA, darunter auch Testprogramm, ob Anschluss Videotelefon geeignet ist. Viel mehr gibt es auch. Sogar gibt es einige Hotel mit Videotelefon VP 100 ausgerustende Zimmer!

Sorenson VRS Hotel mit Videotelefon für Gast

Hinweis der Redaktion: Solche Videotelefon-Dienstleistungszentrum gibt es in Deutschland bereit, zwar leider speziell für Berufstätigte. Es handelt Firma TELESYN und TELELINK. Durch ein Info bekam ich Hinweis, dass durch Wiedereinführung Videotelefon bei T-COM (Tochtergesellschaft TELEKOM) ein Neuerung Videotelefon-Dienstleistungszentrum sei geplant ist. T-COM bietet ab Herbst 2005 ein Videotelefon (Siehe CEBIT Bericht von Fr.-W.Mainzer ) Ausserdem bietet Firma Prodeaf ja ein Standlone Videotelefon.

Übersicht von ISDN - Bildtelefon

in Deutschland erhältlichen ISDN-Bildtefonen

,Weil am Rhein
NICHT MEHR LIEFERBAR! 26.1.2006 gemeldtet von Humantechnik
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

TelePhoSee

Nein!

Eigenständige Gerät!
kompaktes ISDN-Bildtelefon, Bildschirmdiagonale 14 cm

Anschluss:
ISDN Euro DSS1
Norm H.320

Menüführung Sprachen anbietet: Deutsch!

Preis 998.-- €

Diese Bildtelefon ist in Korea hergestellt, hat auch Zulassung CE!

NICHT MEHR LIEFERBAR!

 

,Trier
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage
NICHT MEHR LIEFERBAR! 26.1.2006 gemeldtet von Surferin

TelePhoSee

Nein!

Eigenständige Gerät!
kompaktes ISDN-Bildtelefon, Bildschirmdiagonale 14 cm,

Anschluss:
ISDN Euro DSS1
Norm H.320

Menüführung Sprachen anbietet: Deutsch!

Preis Anfrage

Diese Bildtelefon ist in Korea hergestellt, und hat auch Zulassung CE!

NICHT MEHR LIEFERBAR!

 

, München
NICHT MEHR LIEFERBAR! 26.1.2006 gemeldtet von Mobilyprocom
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

Tele Pho See

Nein!

Eigenständige Gerät!
kompaktes ISDN-Bildtelefon, Bildschirmdiagonale 14 cm, mit Videoanrufbeantworter (einmalig in Europa!) und Kurzspeicher. NEU!!! Kann mit dem Schreibtelefon "Telescrit" kombiniert werden!

Anschluss:
ISDN Euro DSS1
Norm H.320

Menüführung Sprachen anbietet: Deutsch!

NICHT MEHR LIEFERBAR!

 

ganz neu in Deutschland!

Preis Auf Anfrage!

Diese Bildtelefon ist in Korea hergestellt, dies ist von bekannte Hersteller eines Hilfsmittels auf Nieren und Herz geprüft, und hat auch Zulassung CE!

Nur bei Mobil ProCom erhältlich!

Datenblatt


Download oder anzeigen

Langgöns bei Giessen wwwd
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

Theseus

 

Daten für Theseus

Nein!
Eigenständige Gerät!
reine Business-Gerät!

Standards
ITU-T H.320 ISDN, DSS1
IETF-SIP (RFC3261) IP networks
• ITU-T H.323 IP networks
• PPoE ( bei Einzelgeräteinsatz ohne Router!)
Video H.261, H.263+
• Audio G.711, G.728, G.722, G.722.1
• Data T.120
• LDAP H.350
• MCU compatibility H.243

hergestellt in Italien
Vertrieb Multimedia KG

Preis: Anfrage

Sonderpreis für hörgeschädigte Kunde, Verbände im Hörgschädigtenszene wie Taubenschlag oder DEAFTEC Besucher. Bitte vermerken bei Anfrage!

 

Herstellerseite (nur in Englisch)
Aethra Italien

Maia Star

 

Nein!
Eigenständige Gerät!
reine Business-Gerät!

Standards
ITU-T H.320 ISDN
• ITU-T H.323 IP networks
IETF-SIP (RFC3261) IP networks
• PPoE( bei Einzelgeräteinsatz ohne Router!)
• Video H.261, H.263+
• Audio G.711, G.728, G.722, G.722.1
• Data T.120
• LDAP H.350
• MCU compatibility H.243

hergestellt in Italien
Vertrieb Multimedia KG

Preis: Anfrage (nicht gerade billig!)

Sonderpreis für hörgeschädigte Kunde, Verbände im Hörgschädigtenszene wie Taubenschlag oder DEAFTEC Besucher. Bitte vermerken bei Anfrage!

 

Vega Pro

 

Nein!
anschliessen nur mit Fernseher. Anschluss mit PC erfolgt nur über sogenannte TV-Karte mit TV-Eingang!

  • ITU-T H.320: ISDN, networks
  • ITU-T H.323: IP networks
  • Video: H.261, H.263
  • Audio: G.711, G.722, G.728, G.723
  • Data: T.120
  • MCU compatibility: H.243

Hinweis der Redaktion: Solche Module erzeugt sehr geringe Memoryeffekt, weil die Prozessor im Gerät eingebaut ist, daher arbeitet Geräte sehr schnell. Redaktion DEAFTEC will diese VEGA PRO testen, sobald dies lieferbar ist.

hergestellt in Italien
Vertrieb Multimedia KG

Preis: Anfrage

Sonderpreis für hörgeschädigte Kunde, Verbände im Hörgschädigtenszene wie Taubenschlag oder DEAFTEC Besucher. Bitte vermerken bei Anfrage!

PDF-Seite folgt!

Aethra Maia 128

Vertrieb in Deutschland

Nein!
Eigenständige Gerät!

IDSN-EURO-DSS1
Norm H.320

Menüführung in gängige Sprache! Das bedeutet auch Deutsch auch dabei!

hergestellt in Italien
Vertrieb Multimedia KG

Preis Anfrage

RESTPOSTEN, solang Lager vorrätig!

Sonderpreis für hörgeschädigte Kunde, Verbände im Hörgschädigtenszene wie Taubenschlag oder DEAFTEC Besucher. Bitte vermerken bei Anfrage!

Siehe Angebot von Multimedia aus Langgöns bei Giessen

Herstellerseite (nur in Englisch)

Aethra Italien

MM225 ISDN Videophone

Vertrieb in Deutschland

Bemerkbare Bericht aus England: Seite von Habitek2001, da etwas über Gehörlose berichtet.

Daten für MM225

Nein!
Eigenständige Gerät!
weit verbreitende Gerät in den USA und UK

ISDN Euro DSS1
Norm H.320

Menüführung Sprachen anbietet: Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Svenska, Niederländisch und Französisch.

 

Hergestellt in England!

Preis Anfrage

Sonderpreis für hörgeschädigte Kunde, Verbände im Hörgschädigtenszene wie Taubenschlag oder DEAFTEC Besucher. Bitte vermerken bei Anfrage!

Teleflash (Klingel u.Blitz) 49.-- €

Sonderangebot für Gehörlose in Deutschland

 

Herstellerseite (nur in Englisch)

scottygroup (früher Moton Media

MM156 IP / DSL Videophone

Vertrieb in Deutschland

Bemerkbare Bericht aus England: Seite von Habitek2001, da etwas über Gehörlose berichtet.

Daten für MM156

Nein!

Eigenständige Gerät!
weitverbreitende Gerät in den USA und UK

TP/IP in 10/100 MBit/s
Norm H.323

Menüführung Sprachen anbietet: Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Svenska, Niederländisch und Französisch.

Hergestellt in England!

Preis Anfrage

Sonderpreis für hörgeschädigte Kunde, Verbände im Hörgschädigtenszene wie Taubenschlag oder DEAFTEC Besucher. Bitte vermerken bei Anfrage!

Sonderangebot für Gehörlose in Deutschland

 

Herstellerseite (nur in Englisch)

scottygroup (früher Moton Media

Berlin,
Vertrieb bei Massenmarkt über Media Markt, ProMarkt, Karstadt, Saturn, Vobis u. Elektronikfachhandel / Computerladen
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

FRITZ!Card PCI v2.0 und andere Typen

Für Einsatz als Bildtelefon erforderlich Zusatzgerät:

WEBCAM gute Qualität!

ja!
PC ab Pentium II 400 MHz bei Betrieb als Bildtelefon!

IDSN-EURO-DSS1
Norm: H.320

mitgel. Software für Bildtelefon: Fritz!

  • FRITZ! - die Software
  • FRITZ!web - das ISDN-Surfboard für schnelle und stabile Internetverbindungen mit Kanalbündelung, Datenkompression und Short Hold Mode
  • FRITZ!data - der ISDN-Dateimanager für ISDN-Datentransfer mit Kanalbündelung und Datenkompression
  • FRITZ!fax - die ISDN-PC-Faxmaschine für Faxen nach G3-Standard (14.400 Bit/s) in Schwarzweiß oder Farbe
  • FRITZ!fon - das ISDN-Softwaretelefon für Anrufe und SMS-Nachrichten, mit integriertem Anrufbeantworter
  • FRITZ!adr - das FRITZ!-Adressbuch zur Verwaltung der Adressen und Rufnummern
  • FRITZ!sms - das FRITZ!-SMS empfangen und senden.

ab 50 €

T-COM (T-Punkt, T-Versand)
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

Teledat 220 PCI

Für Einsatz als Bildtelefon erforderlich Zusatzgerät:
WEBCAM gute Qualität!

ja!
PC ab Pentium II 400 MHz bei Betrieb als Bildtelefon!

Anschluss:
IDSN-EURO-DSS1
Norm: H.320

mitgel. Software für Bildtelefon: T-VIEW, Faxprogramm(!)

Leistungsmerkmale der Teledat 220 PCI

  • Rufnummernüberwachung ("Dialer-Schutz")
  • Umfangreiche Adressverwaltung
  • SMS im Festnetz in Mobilfunknetze
  • Faxnachrichten
  • Terminalfunktion
  • Anrufbeantworter
  • Telefonie (bei angeschlossenen Lautsprechern und Mikrofon)
  • Bildtelefonie (zusätzlich mit Webcamera)
  • Diagnose-Tools

ab 49,95 €

NICHT MEHR LIEFERBAR!
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

SDV 9200

Auslaufende Modell
vorrätig solang im Lager!

 

Ja, PC erförderlich!
Einbau PCI Karte
Betriebsystem: WIN 98, ME,WIN NT, WIN 2000 (XP-> Treiber WIN 2000 möglich!)

ISDN Euro DSS1
Norm H.320
und
Norm H.323 (IP-Telefonie)

NICHT MEHR LIEFERBAR!

 

hergestellt in Italien
Vertrieb Multimedia KG

 

nicht mehr lieferbar!

Versuch mal bei Auktion
www.ebay.de zu ersteigern!

Datenblatt

Download oder anzeigen

Teledat 150 PCI

Für Einsatz als Bildtelefon erforderlich Zusatzgerät:
WEBCAM gute Qualität!

ja!
PC ab Pentium II 400 MHz bei Betrieb als Bildtelefon!

Anschluss:
IDSN-EURO-DSS1
Norm: H.320

mitgel. Software für Bildtelefon: T-VIEW, Faxprogramm(!)

Autor hat dies im Einsatz:
AVM-PRODUKT!

Nachfolgertyp

Teledat 220 PCI

Telekom T-View 100 / Siemens iView

Nein!
Eigenständige Gerät!

Anschluss:
IDSN-EURO-DSS1
Norm: H.320

nicht mehr lieferbar!

Versuch mal bei Auktion
www.ebay.de zu ersteigern!

Telekom USB-CamKit

Telekom-Camkit

 

ja!
PC ab mindest Pentium II 400 MHz

Anschluss:
IDSN-EURO-DSS1
Norm: H.320

mitgel. Software für Bildtelefon: T-VIEW S

ISDN-Karte oder ISDN-Telefonanlage mit USB Schnittstelle erforderlich! (Betrieb über V24 / RS 232 nicht möglich!)

nicht mehr lieferbar!

Versuch mal bei Auktion
www.ebay.de zu ersteigern!

Siemens I-View

ja!
PC ab Pentium 166 MHz

Anschluss:
ISDN-EURO-DSS1
Norm: H.320

mitgel.Software für Bildtelefon: T-VIEW, T-View S, Faxprogramm(!)
Baugleich mit T-VIEW 100 PC

nicht mehr lieferbar!

Versuch mal bei Auktion
www.ebay.de zu ersteigern!

Betrieb unter WINDOWS XP nicht möglich, wegen fehlende WDM Treiber!!!!!!

Alcatel 2838

Nein!
Eigenständige Gerät!

Anschluss:
ISDN-EURO-DSS1
Norm H.320

NICHT MEHR LIEFERBAR!

 

Lt.: Internetseite: nicht mehr lieferbar!

Versuch mal bei Auktion
www.ebay.de zu ersteigern!

Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

AVM ALICE

NICHT MEHR LIEFERBAR!

www.avm.de

ja, es handelt sich um Softwarelösung!

im Netzwerk einsetzbar!!!

45.-- € über Onlineshop

Strassenpreis:
35.-- €

 

Telekom, T-Punkt, T-Versand
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

Telekom T-View

NICHT MEHR LIEFERBAR!

Achtung!
Nicht in jede Telekom-Produkt Software T-VIEW leider beigefügt!

Ja, es handelt sich um Softwarelösung!

Mindestausstattung:
Pentium II, 400 Mhz, RAM 32 MB, WEBCAM

Bildtelefon nach Norm H.320

Ersatzweise empfehlen wir AVM ALICE!

Nur als Beipack von einige Telekom-ISDN-Produkt!

 

Betrieb unter WINDOWS XP nicht möglich, wegen fehlende WDM Treiber!!!!!!

Telekom T-View S

NICHT MEHR LIEFERBAR!

Achtung!
Nicht in jede Telekom-Produkt Software T-VIEW leider beigefügt!

Ja, es handelt sich um Softwarelösung!

Mindestausstattung:
Pentium II, 400 Mhz, RAM 32 MB, WEBCAM

Bildtelefon nach Norm H.320

Ersatzweise empfehlen wir AVM ALICE!

Nur als Beipack von einige Telekom-ISDN-Produkt! Hier bei T-VIEW PC!!

 

Betrieb unter WINDOWS XP nicht möglich, wegen fehlende WDM Treiber!!!!!!
Ausländische Bildtelefon (nicht erprobt für Hörgeshcädigte in Europa!)
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

TeleVyou

TeleVyou 500 Desktop Color Videophone

www.videophonesales.com

Nein!
Eigenständige Gerät!

Telefonanschluss Analog (T-NET)!


Anschluss:
PSNT, Norm H.324 (15 Bilder/s) (Normale Telefonanschluss)

Nur Menüführung in Englisch

In Deutschland nicht anwendbar, wegen fehlende Zulassung ZZF!!!

NICHT MEHR LIEFERBAR!

Bleibt nur im Traum aller Deafies!

King Design

Signnet 200

Unbekannt!

Internetseite ist inzwischen nicht mehr vorhanden!

Nur in USA !
In Deuschland nicht anwendbar!!!
NICHT MEHR LIEFERBAR!

Anbieter auf Massenmarkt wie MediaMarkkt. ProMarkt, Karstadt, Saturn u. Versandhäuser

eincl. Elektronikfachmärkte Conrad und ELV

Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

VideoCam oder WEBCAM

Einige Beispiele

Wichtig: ab 25 Bilder/s fähig!
Gibt es genug auf Massenmarkt wie Media Markt, ProMarkt ua.

Hersteller: Philips. Logitec ua.

ja!
PC ab Pentium II 400 Mhz bei Betrieb als Bildtelefon!

je nach Hersteller sind oft sogenannte Videolink (Videokonferenz) dabei. Ansonst kann auch via Windows 2000 oder Windows XP via Dialer betrieben!

ab 50.-- €
Software für Bildtelefonie mit PC
RVS-COM
Abbildung
PC erförderlich? / Technische Daten
Preislage

RVS-COM Standart

RVS-COM Lite verfügt je nach Gerät kein Videokonferenzschaltung! Jedoch ist aber Updatefähig! Bessere Lösung: Version 3.0!

Achtung! Nicht jede ältere Telefonanlage Videotelefonie geeignet! Nach Norm H.320 muss USB Schnittstelle vorhanden sein! Für einige Telefonanlage stehen bei Hersteller ein Update der Firmware (Software für Telefonanlage) zur Verfügung!

Ja, es handelt sich um Softwarelösung!

Mindestausstattung:
Pentium II, 400 Mhz, RAM 32 MB, WEBCAM

Bildtelefon nach Norm H.320

und andere Software für Faxbetrieb(G3 / G4), OCR, ISDN Videokonferenz, AB-Fernabfrage!

Hinweis der Redaktion: RVS - COM Lite ist ein Bundle Software von ISDN Modem oder ISDN Telefonanlage von mehrere Firmen darunter auch Telekom ausgliefert. Bei RVS - COM kann man nur Vollversion auch für Firitz! Card kaufen. Dies ist oft umfangerreicher als Lite-Ausführung. Erforderliche Ausstatung des PC´s unbedingt über 400 Mhz einhalten, wenn um Videotelefon (Bildtelefon) betrieben sollte! Für ältere PC - Modelle funktionieren nur bei Faxsenndungen noch!

Beipack nur als RVS.COM Lite bei einige ISDN Karten!

Bei Einsatz als Bildtelefon bitte Update nachbestellen!

Online-Shop ist vorhanden!

Download nur gegen Kreditkarte oder Vorkasse möglich!

Weiter zu ......
Bildtelefon / Videophone
Telefon für Schwerhörige bzw. CI
Telefon für Gehörlose (Schreibtelefon)
Telekommunikation für Taubblind und hörgeschädigte Sehbehinderten
SMS-fähige Telefon
SMS fähige Telefonanlage
E-Mail-Geräte
Faxgerät (Auswahl)
Bemerkung:
     
Fremdwebseite
in Deutsch
PDF Datei;
Fremdwebseite
in Englisch
Eigene Webseite
Fremdwebseite
in Englisch, (USA)
Word-Datei
in DOC-File

Linkverbindung von angebotene Waren sind Orginal-Seite von Anbieter, sodass hier im Taubenschlag-Seite nicht abgespeichert. Falls falsche Seite auftaucht, da bedeutet, dass Modell sich geändert ist oder aus dem Verkaufprogramm rausgenommen ist.

Link-Anzeigen zu anderen Websites erfolgen zum Zwecke der Information und bedeuten nicht, daß der Verantwortung mit den Inhalten dieser Websites obliegt an Anbieter. Der Verantortung über Lieferbarigkeit der Artikel unterliegt bei Anbieter! Alle Anbieter ist von uns angelinkt.

Diese Artikel ist ein redakionelle Recherche! Sodass dies durch mehrere Internetseiten und Katalog bzw. Prospekt zusammengefasst. Der ausländische Anbieter sind auch Vetriebfirmen in Deutschlannd / Österreich / Schweiz benannt, soweit bekannt ist..

Bei US-Gerät läuft grundsätzlich 230 V 60 Hz und US-ISDN!!!!. Eigenimport aus USA können wir nur abraten! Grund: US-ISDN, Sicherheitvorschrift nach VDE und CE und besonders sehr hohe Zollgebühr. Eigenimport aus Europäische Länder innerhalb EU ist verhältnismässig mit EU - Bestimmung einfacher, doch bitte Sicherheitvorschrift und ISDN-Typ EURO-DSS1 achten!

Autor Fr.-W.Mainzer Stand: 27.01.2006